Theorie - Kurse

Wofür Kurs gehen?

Natürlich geht es um die Computerprüfung. Aber nicht nur! Der Kurs soll auch helfen, bei der praktischen Prüfung durchzukommen!

 

Und anschließend musst du auch noch alleine auf der Straße zurechtkommen!

Also: nimm dir soviel wie möglich aus dem Kurs mit! Der Jan, der Andi und ich sind für dich da, falls du Fragen hast!

 

 

Intensivkurs und Kompaktkurs: für alle Führerscheinklassen (wie B und B-L17)

Für Moped/Mopedauto ist nur der 1. und 2. Kurstag zu besuchen:

 Datum  Kursbezeichnung  Zeit von - bis  Kursdauer  Bemerkung
 Montag, 16. Jänner  Kompakt-Kurs, Mopedkurs 18h-21h10 10 Kurstage  
 Freitag, 10. Feber Semster-Intensiv- Kurs, Mopedkurs  17h-20h50 8 Kurstage Var.2
 Montag, 6. März Kompakt-Kurs, Mopedkurs  18h-21h10  10 Kurstage  
 Freitag, 7. April Oster-Intensiv- Kurs, Mopedkurs  17h-20h50   8 Kurstage Var.2
 Montag, 8. Mai Kompakt-Kurs, Mopedkurs  18h-21h10  10 Kurstage  
 Montag, 12. Juni Kompakt-Kurs, Mopedkurs 18h-21h10  10 Kurstage  
 Montag, 10. Juli Intensiv-Kurs, Mopedkurs  17h-20h50  8 Kurstage Var.1
 Montag, 7. August Intensiv-Kurs, Mopedkurs 17h-20h50 8 Kurstage Var.1
 Montag, 4.September Intensiv-Kurs, Mopedkurs  17h-20h50   8 Kurstage Var.1
 Montag, 9.Oktober Kompakt-Kurs, Mopedkurs 18h-21h10 10 Kurstage  
 Montag, 13. November Kompakt-Kurs, Mopedkurs 18h-21h10 10 Kurstage  
 Montag, 11.Dezember Intensiv-Kurs, Mopedkurs 17h-20h50   8 Kurstage siehe Anm.1

Anm.1

Kurszeiten Weihnachtskurs 2017 (voraussichtliche Termine):
GW01 - 15.12.: 17h-20h50 Freitag
GW02 - 16.12.:   9h-12h50 Samstag
GW03 - 18.12.: 17h-20h50 Montag
GW04 - 19.12.: 17h-20h50 Dienstag
GW05 - 20.12.: 17h-20h50 Mittwoch
   B01 - 21.12.: 17h-20h50 Donnerstag
   B02 - 22.12.: 17h-20h50 Freitag
   B03 - 23.12.:   9h-12h50 Samstag

 

Die Termine des Intensivkurses gibt es in 2 Varianten:

VARIANTE 1 - Sommerferien

Tag   Mo Di Mi Do   Mo Di Mi Do
 Inhalt    GW01 GW02 GW03 GW04   GW05 B01 B02 B03
Zeit  

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

    1. Kurswoche   2. Kurswoche

VARIANTE 2 - Semester- und Osterferien

Tag   Fr Sa   Mo Di Mi Do Fr Sa
 Inhalt    GW01 GW02   GW03 GW04 GW05 B01 B02 B03
Zeit  

  17h-

 20h50 

   9h-

 12h50 

 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

  17h-

 20h50 

   9h-

 12h50 

    1. Kurswoche    2. Kurswoche      

Kursplan "Kompaktkurs"

Tag   Mo Di Mi Do   Mo Di Mi Do   Mo DI
 Inhalt    GW01 GW02 GW03 GW04   GW05 GW06 B01 B02   B03 B04
Zeit  

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

 

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

18h-

 21h50 

 

18h-

20h50

18h-

20h50

        1.Kurswoche     2.Kurswoche     3.Kurswoche

Die Kurse bestehen aus Modulen:

 

Wenn man noch keinen Führerschein hat, muss man das

Modul GW - Grundwissen absolvieren (den Kurs und die Prüfung).

 

Hat man bereits den Führerschein B, F oder A1 muss man nur noch das gewünschte Modul (A, B, C, D, E oder F) absolvieren!

Der Kurs Modul B ist immer anschließend an den Kurs Modul GW!

Alle anderen (A, C, D, E, F) werden mit den Kursteilnehmern individuell vereinbart!

 

Die Kursstunden:

Modul GW 20 Kursstunden á 50min

Modul B    12 Kursstunden á 50min

Modul A      6 Kursstunden á 50min

Modul F      4 Kursstunden á 50min

Modul BE   3 Kursstunden á 50min

Modul C    10 Kursstunden á 50min

Modul CE    6 Kursstunden á 50min

Modul D      4 Kursstunden á 50min

 

Intensivkurs: dauert 8 Kurstage auf 9 Tage (Var.2) oder 11 Tage (Var.1) verteilt

Er hat den Vorteil, dass man in recht kurzer Zeit den Kurs absolvieren kann, ist aber ziemlich anstrengend. Ideal für Schüler, die 4 Stunden Kurs auf einer Backe absitzen - oder im Urlaub!

Ist man berufstätig, empfehlen wir den Kompaktkurs!

Kurstage Semester- und Osterferien: Fr-Sa -- Mo-Di-Mi-Do-Fr-Sa

Kurstage Sommerferien: Mo-Di-Mi-Do -- Mo-Di-Mi-Do

 

Kompaktkurs: dauert 10 Kurstage auf 15 Tage verteilt

Diese Kursvariante ist ausgerichtet für Berufstätige. Es bleibt Zeit zum Lernen oder andere Dinge als beim Intensivkurs!

Kurstage: Mo-Di-Mi-Do -- Mo-Di-Mi-Do -- Mo-Di

L17-Info

ePaper
Teilen:

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach dem Lehrplan des Fachverbandes der Fahrschulen Österreich, geregelt im Kraftfahrgesetz (KFG).

 

Ab 1.12. 2016 ist die Mindestanzahl der Fahrstunden von 14 auf 18 erhöht worden (Fahrstunde á 50 Minuten.

 

Hat man bis zur 1. Fahrstunde nichts bis wenig mit dem Autofahren zu tun gehabt, ist das grundsätzlich kein Problem. Üben mit einem privaten PKW vor der ersten Fahrstunde wird von uns nicht empfohlen!

 

Nach den ersten Fahrstunden wird der Fahrlehrer gerne über die Möglichkeiten, mit privaten PKW zu fahren, informieren!!

 

Die 1. Fahrstunde wird im Büro vereinbart, die restlichen mit dem Fahrlehrer

 

Eine Absage von vereinbarten Fahrstunden ist 48 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich!



Bürozeiten

Mo.-Do. :

08:30  - 15:00 

Fr. :

08:30  - 18:00 

Sa. :

09:00  - 12:00 

Am Samstag nur vor den Prüfungen (jeder 2. Samstag)

Aktuelles

Neuer Zugang: KTM Duke 125 für die A1-Ausbildung! :-)

MOPED-Ausbildung: mit dem Moped-Kurs darf ab 1. März erst 2 Monate vor dem 15. Geburtstag begonnen werden! Für Anmeldungen vor dem 1.März gilt noch die 6-Monats-Frist!

Im Jänner erstmals unser BMW bei der Historic Ice Trophy! Da ich das 6-Stunden-Rennen im Escort RS Turbo fuhr, war unser BMW nur im Gleichmäßigkeitsrennen am Start. Dafür aber 2.Platz im Escort in der Epoche II!

Neue Regelung ab 1. Dezember: es sind bei Anmeldung nach diesem Datum mindestens 18 Fahrstunden (statt bisher 14) vorgeschrieben. Nähere Infos in unserem Büro!

Unser neuer Zugang für die Klasse A: Suzuki V-Strom 650 XT steht für unsere Schüler bereit!

Kontrolleuchten - kurz und knackig erklärt! Interessant für die praktische Prüfung! Auf http://www.motor-talk.de/kontrollleuchten

BKF-Module

Berufskraftfahrer-Weiterbildung findet laufend statt!

Alles weitere auf: berufskraftfahrerausbildung.at

Unser Scania-LKW steht bereit für die CE-Ausbildung! Also: Anmelden und los gehts!

Jetzt online: unser youtube-channel!!! Inhalt Technik am Auto für die praktische Führerscheinprüfung! Schau dir die Videos mit deinem Fahrlehrer und dem Auto an, mit dem du die Führerscheinprüfung machst!

Video und Fotos von der Historic Ice Trophy in Altenmarkt-Zauchensee 16-19 Jänner 2015!

Brammo Enertia

Laura auf der Brammo Enertia: ein E-Motorrad in der 125er-Klasse!

Für Code 111 und A1-Fahrschüler!

Kawa ER-6n

Die neue Kawa ER-6n für unsere

A2-Motor- radschüler!

Mit 48PS genau an der Grenze für den A2-Führerschein!

Unser neuester Zugang:

Audi A3 SB gtron

"gtron" steht für Den Erdgas-Benzin-Hybrid-Motor:

Der Erdgastank wird zuerst verbraucht. Nach ca. 350km wird automatisch auf Benzin umgeschalten.

Vorteile:

- geringere Spritkosten als Benzin/Diesel

- keine Stickoxide!!!

- keine Feinstaub-Partikel!!!

- aktueller Verbrauch (Erdgas):

Spritmonitor.de

Marco Lorey mit unserem E-Golf-Cabrio (Fa. Lorey Elektromaschinenbau)

Unser E-Golf ist zurück in Österreich! Näheres darüber auf www.e-cabrio.blogspot.com oder www.golf-e-cabrio.blogspot.com!!!

Unser neuester Zugang: Volvo V40 ist bereit für euch!!! Anmelden und ausprobieren!!!

Achtung! Neuer Fahrschul-Eingang!

Neuer Fahrschul-Eingang

Wir sind hier:

Fahrschule Schellander

Ernst-Swatek-Straße 10

9400 Wolfsberg

 

Telefon: +43 4352 2868

Mobil: 0650 414 99 33

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Schellander

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt